Hallertau

Lions Club Mainburg "Kulturbräu" "Kopp Bräu"

Sause im "Kulturbräu"

Pünktlich zum Herbstanfang fest etabliert hat sich in Mainburg der Lions-Kulturbahnhof, der bisher jährlich zahlreiche Besucher mit Musik, Kunst und Kabarett für jedermann ins alte Bahnhofsgebäude lockte. Dieses musste jedoch geräumt werden und so veranstaltet der Lions Club Mainburg vom 18. bis 26. September fünf Kulturevents der Extraklasse in einer neuen Location - der ehemaligen Abfüllhalle des Kopp-Bräus in der Gabelsberger Straße 6.Mehr...

München Nord

Feuerwehr, Unfall, Ehrenamt

20 Einsätze im Monat August

Die Freiwillige Feuerwehr Eching wurde im August zu 20 Einsätzen gerufen, die sich in fünf Brand- und fünf Hilfeleistungsalarme aufteilten. Die weiteren Einsätze waren insgesamt zehn Sicherheitswachen beim diesjährigen Brass-Wiesn-Festival im Freizeitgelände.Mehr...

Nachrichten aus Freising

renovabis internationaler kongress

Mit großen Ziele Richtung Westen

Eine „Generation auf gepackten Koffern“ sitzt in Ost- und Sudosteuropa und plant ihren Abflug ins westliche Ausland. Von dieser Ausgangslage weg konferierten in den vergangenen Tagen hochrangige kirchliche und weltliche Würdenträger im Rahmen des 19. Renovabis-Kongresses über die Zukunft der Jugend in Europa.Mehr...

grüner Hof freising flohmarkt

Ein Kehraus mit Knalleffekt

Nach über 45 Jahren, in denen die Familie Eberl den „Grünen Hof“ in Freising-Lerchenfeld geführt hat, lässt Gesellschafter und Wirt Mark Eberl am Sonntag, 27. September, die Roll-Laden für immer herunter. Er tauscht das risikoreiche „Selbst und Ständig“, wie er sagt, gegen eine Festanstellung als Betriebsleiter in München: „Das Objekt ist einfach zu groß für einen alleine. Und wenn der Koch oder die Kellnerin mal krank sind, müssen meine Frau ich auch noch einspringen“, sagt Eberl. Für weitere Angestellte werfe der „Grüne Hof“, zu wenig ab, erklärt der Wirt und zeigt auf die Gaststube: „Früher waren hier zeitgleich drei Tische mit Kartenspielern belegt. Ich kann mich zwar über mangelnde Gäste nicht beklagen, aber die Gastronomie hat es einfach immer schwerer. Unsere Stammgäste sterben aus!“ Und das Traditionshaus ist 150 Jahre alt, immer mehr Investitionen reißen Löcher in die Kasse. Genau hier fühlt sich Eberl allein gelassen, denn nun bleibt erwohl auf Inventar und Mobiliar sitzen. Auf Verhandlungen will er nicht weiter warten, denn jetzt lädt er zum Mega-Flohmarkt.Mehr...

Nachrichten aus Hallertau

Tag des offenen Denkmals Schloss Sandelzhausen

Schloss Sandelzhausen öffnet seine Pforten

Das Schloss Sandelzhausen öffnet anlässlich des Tags des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September, wieder seine Pforten. Von elf bis 16 Uhr haben die Besucher dann die Möglichkeit, die ehemalige Hofmark mit Schloss, die Rokokotreppe, die historische Gaststube mit Originaleinrichtung sowie das Brauerhandwerk und Brauereierinnerungen ab 1892 zu besichtigen.Mehr...

Hopfensieglfest Nandlstadt

Besonderes Bier für einen besonderen Tag

Für das Hopfensiegefest am kommenden Sonntag, 6. September, hat die Forschungsbrauerei Weihenstephan ein ganz besonderes Bier eingebraut. Dr. Johannes Tippmann von dieser zur TU München gehörenden Brauerei war der wichtigste Mann bei einer Pressekonferenz, die die Veranstalter unter der Führung von Hildegard Heindl kurzfristig vor das Rathaus verlegt hatten.Mehr...

Nachrichten aus München Nord

Siebenkampf, Sasse, TSV

Wermutstropfen einer tollen Saison

Bei den Deutschen Meisterschaften im Siebenkampf im westfälischen Lage kam Katharina Sasse vom TSV Schleißheim mit 4.697 Punkten zwar nicht an Ihre Bestleistung von fast 5.000 Punkten heran, unterstrich aber mit dem 15. Platz dennoch ihre nationale Konkurrenzfähigkeit. Denn auch die Konkurrenz in der weiblichen Jugend U18 hatte große Mühe mit dem Erreichen der individuellen Höchstleistung. Und darauf ist - zumindest bei denen, für die die Qualifikation kein Thema ist - alles ausgerichtet.Mehr...

Koch, Hoffmann, Supper, essen

Der Rebell unter den Köchen

Auch wenn seine Treffen im „Untergrund“ stattfinden - die Medienwelt ist längst auf Sebastian Hoffmann aufmerksam geworden, sogar das Privatfernsehen hat schon über den 34-Jährigen berichtet. Es gibt ja auch nicht viele, die gastronomisch derart gegen den Strom schwimmen. Vor gut eineinhalb Jahren stieß der gelernte Koch auf einen Artikel über das Phänomen „Secret Supper Club“, und war sofort Feuer und Flamme. „Im Münchner Raum gab es das zu der Zeit noch gar nicht“, erklärt er. Anfang 2014 lud Hoffmann zu seinem ersten Abendmahl - die Anmeldezahlen waren damals noch überschaubar. „Doch das hat sich schnell geändert.“ Schon nach einem halben Jahr waren die Treffen voll ausgebucht, inzwischen laufen für jeden „Supper Club“ rund 300 bis 400 Anmeldungen auf dem Online-Portal www.gourmand-punk.de ein.Mehr...

Mehr Nachrichten

Angebliche Finder des "Nazi-Zugs" gehen an die Öffentlichkeit

Zweifel an angeblichem Bodenradarbild von Nazi-Zug

Warschau/Walbrzych - Zwei Männer haben sich im polnischen Fernsehen als Finder des sagenumwobenen "Nazi-Zugs" präsentiert. "Wir besitzen Beweise für seine Existenz", sagten Piotr Koper und Andreas Richter.Mehr...

Merkel: Ausgeglichener Haushalt trotz Mehrkosten für Flüchtlinge

Merkel: Ausgeglichener Haushalt trotz Flüchtlinge

Berlin  - Die Bundesregierung will nach Worten von Kanzlerin Angela Merkel trotz der Mehrkosten durch steigende Flüchtlingszahlen weiterhin Haushaltsdisziplin wahren.Mehr...

Porsche-Chef: Regierung lässt Auto-Industrie im Stich

Porsche-Chef: Regierung lässt Auto-Industrie im Stich

Stuttgart/München - Porsche-Chef Matthias Müller hat der schwarz-roten Bundesregierung vorgeworfen, die deutschen Autobauer beim Ausbau der Elektromobilität im Stich zu lassen.Mehr...

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Regionkarte FreisingMünchen NordFreisingHallertauDachauer RundschauHallo MünchenAnzeigen Zeitungsverlag

Aktuelle Fotostrecken

Festakt zu Ehren von Franz Josef Strauß - Bilder

weitere Fotostrecken:

Sonderausgabe als E-Paper

Immobilien Aktuell vom 01.07.2015

Immobilien Aktuell vom 01.07.2015

Immobilien Aktuell vom 01.07.2015

Aktuelle Service-Themen

Marktstart für den neuen Mazda MX-5

Der neue MX-5: Premieren-Party im Autohaus Soucek am Frankfurter Ring

Mit der Premieren-Party feiert Autohaus Soucek am Frankfurter Ring 143 am Wochenende des 11. und 12. September 2015 die Markteinführung des neuen Mazda MX-5.Mehr...

Arme Kuh: Damwild muss Urlaubsinsel Borkum verlassen

Arme Kuh! Damwild muss Urlaubsinsel Borkum verlassen

Borkum - Sie werden geliebt und gefürchtet: Auf der Insel Borkum fressen sich seit zwei Jahren Damwildkühe rund und glücklich. Doch jetzt müssen die Tiere die Insel verlassen.Mehr...

Im Sommer zu voll, im Winter zu leer: Nun will Mallorca mehr Winterurlauber

Im Winter zu leer: Nun will Mallorca mehr Winterurlauber

Palma de Mallorca - Mallorcas neue Regierung sucht nach Wegen, um die Touristenmassen besser über das Jahr zu verteilen. Bisher waren die Versuche, mehr Urlauber im Herbst oder Winter auf die Insel zu locken, jedoch wenig erfolgreich.Mehr...

Meist gelesene Artikel

  • meistgelesen
  • Themen
Ab dem 1. September müssen sich Passagiere an Flughäfen darauf gefasst machen, dass sie und ihr Handgepäck gründlicher unter die Lupe genommen werden. Dann treten ergänzende EU-Vorschriften für die Kontrolle in Kraft. Foto: Frank Rumpenhorst

Flughafen Check-in nun mit Sprengstoff-Kontrollen 

Für das Check-in müssen Passagiere ab dem 1. September noch mehr Zeit einplanen. An der Sicherheitsschleuse müssen Fluggäste künftig mit erweiterten Kontrollen auf Sprengstoff rechnen.Mehr...

Der Rebell unter den Köchen

Auch wenn seine Treffen im „Untergrund“ stattfinden - die Medienwelt ist längst auf Sebastian Hoffmann aufmerksam geworden, sogar das Privatfernsehen hat schon über den 34-Jährigen berichtet. Es gibt ja auch nicht viele, die gastronomisch derart gegen den Strom schwimmen. Vor gut eineinhalb Jahren stieß der gelernte Koch auf einen Artikel über das Phänomen „Secret Supper Club“, und war sofort Feuer und Flamme. „Im Münchner Raum gab es das zu der Zeit noch gar nicht“, erklärt er. Anfang 2014 lud Hoffmann zu seinem ersten Abendmahl - die Anmeldezahlen waren damals noch überschaubar. „Doch das hat sich schnell geändert.“ Schon nach einem halben Jahr waren die Treffen voll ausgebucht, inzwischen laufen für jeden „Supper Club“ rund 300 bis 400 Anmeldungen auf dem Online-Portal www.gourmand-punk.de ein.Mehr...

14-Jähriger ertrinkt in der Isar

Ein tragisches Unglück hat sich am Sonntagabend in Ismaning ereignet: Ein 14-jähriger Junge ertrank beim Baden in der Isar. Der Junge war am Sonntag mit seiner Familie aus München zu der Kiesfläche unter der Brücke der Bundesstraße 471 zum Picknick und Baden gefahren. Der 14-Jährige war ein guter Schwimmer und spielte mit seinem Bruder in der Isar. Dabei band er sich eine Leine um, die er beim Schwimmen und Tauchen hinter sich herzog. Dies wurde ihm vermutlich zum Verhängnis, denn die Leine verfing sich und die Strömung drückte ihn unter Wasser.Mehr...

Artikel lizenziert durch © freising-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.freising-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.